Faszination Havel

Faszination Havel - Das Zweirad- und Technikmuseum in Werder (Havel)

Wer in Werder (Havel) Station macht, sollte nicht nur Inselstadt oder Baumblütenfest besuchen, die Stadt hat viele weitere Anziehungspunkte zu bieten.

Seit 1990 gibt es das Zweirad- und Technikmuseum des Motorsportclubs "Blütenstadt Werder (Havel) e.V." , das seine Heimstatt in den Havelauen, Mielestr.2, einem Wohn- und Gewerbegebiet im Norden der Stadt, unweit der Havel-Marina am Zernsee hat.

Hier findet man eine liebevoll restaurierte, interssante Kollektion von Fahrrädern aus 2 Jahrhunderten & Motorrädern, insbesondere der Baujahre 1920 - 1960.

Viel Ausstellungsplatz wird der berühmten D-Rad-Serie der Deutschen Werke in Spandau und Motorrädern des DDR-Straßen- und Geländerennsports gewidmet. Aufgebaut wurde auch eine ganz spezielle Motorensammlung, die als Stationär-Motore bezeichnet werden.

Auch die Geschichte des ehemaligen Flugplatzes Werder und historische Luftfahrttechnik wird vorgestellt.

Hier ist das besondere Ausstellungsstück ein Pratt & Whitney-Sternmotor eines B-24-Bombers, der im 2.Weltkrieg wohl bei Glindow abstürzte.

Jährlich findet im Sommer ein Museumsfest statt, bei dem dann auch die fahrbereite Technik aus den Museumsräumen geholt und vorgeführt wird.


Öffnungszeiten des Museums:

April-Oktober:
mittwochs-sonntags 10:00 - 17:00 Uhr

November-März:
samstags & sonntags von 10:00 - 16:00 Uhr














Routen- & Tourentipps:

Mit dem Rad auf dem Havelradweg unterwegs zwischen Werder(Havel) und Brandenburg a.d.H.      [Beschreibung einblenden]
Start: Werder (Havel), Inselstadt
Ziel: Brandenburg a.d. Havel
Streckenlänge:  ca. 40 km

Tourmarken:
Werder (Havel), Ketzin, Groß Kreutz OT Deetz, Brandenburg an der Havel,

Besonderheiten: Der Havelradweg führt hinter Phöben bis Gollwitz auf der alten Deichkrone direkt am Südufer der Havel entlang. Der Götzer Aussichtsturm bietet einen reizvollen Panoramablick von West über Nord nach Südost über das Havelland, nach Süd bis in den Hohen Fläming.

Mit dem Rad unterwegs auf dem Panoramaweg "Havelobst" zwischen Derwitz und Petzow
Von der Elbe bis zur Oder - Unterwegs auf dem Europa-Radweg R1

Aktuelles  
Feste am Fluss... die sollten sie sich nicht entgehen lassen!


Es wird Zeit, die wichtigsten Termine der Feste am Fluss für die Wassersportsaison 2018 ins Auge zu fassen.

Eine Auswahl traditioneller und ausgelassener Feste an der Havel haben wir in unseren Kalenderblättern für 2018 zusammengestellt.



[ mehr ]

 

 
Unterkunft suchen:  


Art der Unterbringung

Anreise

Abreise


Suchen


 
a a a