weiter-
shoppen
 

Pilgerweg Mecklenburgische Seenplatte

Besinnung und Einkehr: Mit diesem Ziel gehen wohl alle Pilger dieser Welt auf eine Reise, mal zwei bis drei Tage oder gleich mehrere Wochen. In die Ferne muss dafür niemand reisen – Pilgern kann man auch auf dem Pilgerweg in der Mecklenburgischen Seenplatte.

Startpunkt des Weges ist die Stadt Friedland im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Von dort führt der ca. 240 km lange Weg Richtung Süden nach Neubrandenburg und teilt sich dort in eine West- oder Ostroute. Beide führen um den Tollensesee und enden in Mirow südlich der Müritz, haben jedoch unterschiedliche Verläufe. Die Westroute führt über Neustrelitz, die Ostroute teilweise durch den Müritz-Nationalpark und über Fürstenberg/Havel.

Die Etappen sind jeweils etwa 13 bis 20 Kilometer lang und können in einer Tageswanderung bewältigt werden. Die einmalige Dichte an alten Kirchen ermöglicht in den meisten Dörfern Einkehr, Besinnung und Gebet.


Preis: 6,90 €


(incl. 7% MwSt. - 0,45 €) - Versandkosteninformationen


Aktuelles  
Feste am Fluss... die sollten sie sich nicht entgehen lassen!


Es wird Zeit, die wichtigsten Termine der Feste am Fluss für die Wassersportsaison 2018 ins Auge zu fassen.

Eine Auswahl traditioneller und ausgelassener Feste an der Havel haben wir in unseren Kalenderblättern für 2018 zusammengestellt.



[ mehr ]

a a a