Faszination Havel

Faszination Havel - Die Hohennauener-Ferchesarer Seenkette im westlichen Havelland

Wer im Revier "Untere Havelniederung" unterwegs ist, der hat immer wieder die Möglichkeit, flussabwärts steuerbords in interessante Havelseen zu fahren.

Hinter Rathenow , etwa am Stromkilometer 111,5 (UHW) fährt man über die Hohennauener Wasserstraße, einer ca. 1,5 km langen Kanalfahrt auf den gleichnamigen See.

Die vor einem liegende Seenkette, bestehend aus Hohennauener See, Ferchesaer See und Witzker See, ist ca. 10 km lang und stellenweise 600 - 900 m breit.

Auf dem Nordufer findet man unmittelbar hinter der Seeeinfahrt den Bootsanlieger Hohennauen, am Südostufer nach 5 km Fahrt den Anleger des Dorfes Semlin.

Semlin ist beliebtes Naherholungsgebiet für die Rathenower, auch eine attraktive Golfanlage mit Golfhotel zieht viele Gäste an.

Der Hohennauener See geht in den Ferchesarer See über und weiteres Fahrtziel könnte hier der Ferchesarer Yachthafen sein. Zwei große Campingplätze, direkt am Wasser laden hier zum Ferienmachen ein.

Am Nordostufer des Hohennauener Sees, unweit des Wasserwanderrastplatzes Wassersuppe gibt es eine Stichverbindung bis zum Witzker See.

Reizvoll ist die Seenkette auch für den Radfahrer und Wanderer, entlang der Ufer führt ein Seenrundweg.

Die Seen nördlich von Rathenow sind schon seit den 20iger Jahren des vorigen Jahrhunderts beliebtes Ausflugsziel und werden in vielen Reisebeschreibungen als "Perle des westlichen Havellandes" bezeichnet.

Ein Abstecher an den Hohennauener und Ferchesarer See lohnt sich auf alle Fälle.

Egal ob mit dem Boot, dem Rad, dem Golfcaddy oder zu Fuß. Die Faszination der Havel und des Havellands spürt man auch hier....
 

Unser Tipp:
Für Ihre Tourenplanung können Sie in unserem Online-Shop entsprechendes Informations- und Kartenmaterial für Ihre nächste Tour bestellen.

>> alle weiteren Details in unserem Online-Shop:


Routen- & Tourentipps:

Durch die Flusslandschaft Untere Havelniederung von Rathenow bis zur Mündung bei Havelberg      [Beschreibung einblenden]
Start: Stadtschleuse Rathenow
Ziel: Yachthafen Havelberg
Streckenlänge:  ca. 40 km

Tourmarken:
  Abzweig Hohennauener Wasserstraße Km 111 UHW, Schleuse Grütz Km 117 UHW, Molkenberg Abzweig Gülper Havel Km 122,5 UHW, Schleuse Garz Km 128,5 UHW, Strohdehne, Dossemündung bei Vehlgast-Kümmernitz

Besonderheiten: Der Gülper See ist für den Sportbootverkehr gesperrt,. Zwischen Km 112 UHW bis 144 UHW ist in der Zeit vom 15.März bis 15.Juni das Festmachen und Liegen nur an Anlegern und Ortslagen gstattet.

Otto-Lilienthal-Radtour durch das Havelland
Radtour durch den Naturpark Westhavelland
Auf dem Havellandradweg quer durchs Havelland      [Beschreibung einblenden]
Länge: ca. 115 km
Beschaffenheit: überwiegend asphaltiert und durchgängig beschildert, Straßennutzung zwischen Flugplatz Bienenfarm und Paulinenaue

Wegmarken:
Berlin-Spandau, Schönwalde, Wansdorf, Pausin, Perwenitz, Paaren im Glien, Nauen, Lietzow,, Berge, Ribbeck,, Paulinenaue, Pessin, Senzke, Kriele, Kotzen, Stechow, Rathenow, Steckelsdorf, Grütz, Schollene

Aktuelles  
Feste am Fluss... die sollten sie sich nicht entgehen lassen!


Es wird Zeit, die wichtigsten Termine der Feste am Fluss für die Wassersportsaison 2018 ins Auge zu fassen.

Eine Auswahl traditioneller und ausgelassener Feste an der Havel haben wir in unseren Kalenderblättern für 2018 zusammengestellt.



[ mehr ]

 

 
Unterkunft suchen:  


Art der Unterbringung

Anreise

Abreise


Suchen


 
a a a